Pflanzen

Über 10.000 Arten

Unsere Pflanzen sind ein unübersehbar großer Teil der biologischen Vielfalt. Bäume, Pilze, Moose, Hecken, Kräuter, Flechten, Blumen, Algen, Gräser, Gemüsepflanzen - das Spektrum ist riesig. Allein in Deutschland gibt es über 10.000 Pflanzenarten und mehr als 14.000 Pilzarten. Eine phantastische Vielfalt, die es zu bewahren und schützen gilt, denn sie ist durch den Klimawandel und zahlreiche Umweltbeeinträchtigungen bedroht.

Ahornblätter aus der Froschperspektive, durch die die Sonne blitzt.

Um auf besonders gefährdete Arten aufmerksam zu machen, wird jährlich der Titel "Natur des Jahres" vergeben. Unter den Pflanzen werden die Titel "Baum, Blume und Pilz des Jahres" vergeben. 

Einige der Pflanzen Deutschlands oder der Ökosysteme, die sie bilden, sind einzigartig. Die Buchenwälder sind sogar so bedeutsam, dass sie durch die Organisation UNESCO zum internationalen Weltnaturerbe erklärt und damit unter ganz besonderen Schutz gestellt wurden.

Meldung

Naturorte erkunden

Bist du auf der Suche nach spannenden Ausflugszielen? Auf der Seite "Naturorte" kannst du interessante Orte in deiner Umgebung finden, an denen du auch gemeinsam mit deiner Familie die Natur hautnah erleben kannst! Ein Blick in die Übersicht lohnt sich bestimmt!

mehr lesen
422
Es wurde gezählt! Es gibt 422 Bäume für jeden Menschen. Das sind insgesamt über 3 Billlionen Bäume. Eine Zahl die man sich gar nicht vorstellen kann.
mehr lesen
An dem Wettbewerb können alle Kinder von drei bis zwölf Jahren teilnehmen. Einen offiziellen Startschuss für den Wettbewerb gibt es nicht!
mehr lesen