Natur des Jahres

  • Schützenswerte Arten

Tiere und Pflanzen des Jahres 2018

Die Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten und auch ihre Lebensräume werden immer kleiner. Das hat viele Gründe. Darum müssen auch viele und unterschiedliche Maßnahmen ergriffen werden, diese Entwicklung zu stoppen und die uns noch verbliebene Vielfalt zu bewahren. Jedes Jahr werden Landschaften, Pflanzen und Tiere des Jahres gekürt, die stellvertretend auf bedrohte Natur aufmerksam machen sollen.

Meldung Pflanzen & Tiere

Schmetterling des Jahres

Der Große Fuchs ist mit einer Flügelspannweite von 50 bis 55 Millimetern einer der größeren Schmetterlinge.

mehr lesen
Meldung Pflanzen & Tiere

Insekt des Jahres

Gefährlich ist die Gemeine Skorpionsfliege (Panorpa communis) trotz ihres Namens nicht. Auch einen Stachel sucht man bei dem Insekt vergebens.

mehr lesen
Meldung Pflanzen & Tiere

Lurch des Jahres

Der Grasfrosch (Rana temporaria) ist hierzulande noch weit verbreitet, vergleichsweise häufig und wird in Roten Listen als "ungefährdet" eingestuft.

mehr lesen
Meldung Pflanzen & Tiere

Fisch des Jahres

Mit einer durchschnittlichen Gesamtlänge von fünf bis acht Zentimetern gehört der Dreistachlige Stichling (Gasterosteus aculeatus) zu den kleinsten heimischen Süßwasserfischen.

mehr lesen
Meldung Pflanzen & Tiere

Blume des Jahres

Die Loki Schmidt Stiftung hat den Langblättrigen Ehrenpreis (Veronica maritima) zur Blume des Jahres 2018 gekürt.

mehr lesen
Meldung Pflanzen & Tiere

Baum des Jahres

Ob als "Heiße Maroni", Bratenfüllung oder in Süßspeisen oder Torten – Esskastanien sind ziemlich lecker.

mehr lesen
Meldung Boden und Wasser

Flusslandschaft des Jahres

Die Lippe ist ein Fluss der am Fuße des Teutoburger Waldes entspringt. Die Quelle liegt im Kurort Bad Lippspringe bei Detmold.

mehr lesen
Meldung Pflanzen & Tiere

Vogel des Jahres

Der Star ist ein bekannter Singvogel. Die Art ist weit verbreitet und auch zu beobachten. Trotzdem ist der Star ein Beispiel für einen stillen Rückgang der häufigen Vogelarten.

mehr lesen
Artikel

Weltnaturerbe Buchenwald

Deutschland hat besonders viel Buchenwäldern mit zum Teil sehr alte Buchen. 2011 wurden diese Wälder von der UNESCO als besonders schützenswert erklärt. Ein einzigartiges Weltnaturerbe bei uns vor der Haustür.

mehr lesen

Naturschutz

UN-Dekade

Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt