Dein mobiles Küstenlabor

  • Mach eine Entdeckungsreise
Wattboden bei Ebbe.

Entdecke die Küste und ihre Lebewesen!
Welche Tiere buddeln sich da im Sand ein? Was ist über deinen Fuß gekrabbelt? Gemeinsam mit dem Wissenschaftsjahr 2016*17 kannst du deinen Sommerurlaub zu einer Entdeckungsreise machen. Die Aktion "Mein mobiles Küstenlabor" findet vom 1. Juni bis zum 30. September in vielen Orten entlang der Ost- und Nordseeküste statt.

Das Wissenschaftsjahr
Das Wissenschaftsjahr 2016*17 steht unter dem Motto "Meere und Ozeane: Entdecken. Nutzen. Schützen." . Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Initiative Wissenschaft im Dialog (WiD) möchten dir dabei helfen, unsere Küsten, Ozeane und Meere besser kennenzulernen.

Was ist das Küstenlabor?
Das mobile Küstenlabor besteht aus einer Becherlupe, einem Kescher sowie einer Forschungsanleitung. Hast du Lust deine Umgebung zu erkunden? Diese Hilfsmittel werden dir dabei helfen.

Was gibt es zu entdecken?
Gerade an der Küste wimmelt es nur so von Lebewesen. Krebse, Würmer, Muscheln, Vögel: Es ist erstaunlich, wie verschieden Tiere aussehen können und an welchen unterschiedlichen Orten sie leben.

Wie kann ich teilnehmen?
Auf der Internetseite des Wissenschaftsjahres findest du die Standorte der teilnehmenden Partner an Nord- und Ostsee, bei denen du dir ein mobiles Küstenlabor kostenfrei abholen kannst. Dort gibt es auch weitere Informationen zum vielfältigen Leben am und im Meer und Materialien zum Download.

Weitere Informationen

"Mein mobiles Küstenlabor"