63 Prozent finden Umwelt- und Klimaschutz wichtig

Wissen in Zahlen
63

Zwei Drittel der Deutschen halten den Umwelt- und Klimaschutz für eine wichtige Grundlage, um die zukünftigen Herausforderungen in der Welt zu bewältigen.

Zwei Radfahrer hintereinander fahren auf einem Radweg neben einem Gebüsch.

Auch beim Konsum gibt es in einigen Bereichen ein hohes Umweltbewusstsein: So greift angeblich die Hälfte der Befragten beim Kauf von Haushaltsgeräten oder Glühlampen immer zu energiesparenden Alternativen. Das sind Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage zum Umweltbewusstsein, die das Umweltbundesamt (UBA) alle zwei Jahre in der Wohnbevölkerung in Deutschland durchführt. Die Studie kann kostenlos auf den Seiten des UBA heruntergeladen werden.