Schüler experimentieren

Jugend forscht - Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb

Das ist der ideale Wettbewerb für dich, wenn du neugierig und aktiv bist, gerne forschen oder erfinden möchtest und zum Beispiel Interesse hast an Tieren, Pflanzen, Steinen, Stoffen, Landschaften – kurz: an deiner Umwelt.

Einen Frauenhand hält ein Reagenzglas mit klarer Flüssigkeit vor unscharfem, grünem Pflanzenhintergrund.

Jugend forscht - das ist der Wettbewerb in Naturwissenschaften, Mathematik und Technik für junge Menschen. "Schüler experimentieren" ist die Juniorenausgabe des Wettbewerbs "Jugend forscht". Hier können alle Jungforscher teilnehmen, die nicht älter als 14 Jahre sind. Jüngere Schülerinnen und Schüler, die sich beteiligen möchten, müssen mindestens die 4. Klasse besuchen.

Wähle einen der sieben "Jugend forscht" - Themenbereiche (Arbeitswelt, Biologie, Chemie, Geo- und Raumwissenschaften, Mathematik/Informatik, Physik oder Technik) und überlege dir eine Erfindung oder Forschungsfrage, die du beantworten möchtest. Und schon kann es losgehen!

Veranstalter: Stiftung Jugend forscht e. V. | Einsendeschluss: 30.11.2017

Wettbewerbsmeldung

Ihr kennt einen Umwelt-, Stadt- oder Bau-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, der hier noch nicht veröffentlicht ist? Dann schickt uns doch zu diesem Wettbewerb eine E-Mail